Ergebnisse

  • IMAG0063Das Zusammentreffen relevanter Zielgruppen und Interessenvertretungen auf einer zweitägigen Konferenz in London, während der Konzepte, Perspektiven, Interessen und Anforderungen sowie Good practice-Beispiele im Bereich AEC präsentiert und besprochen werden können.
  • Durchführung thematischer Workshops während dieser Konferenz, in der spezielle Schlüsselgebiete und AEC Problembereiche analysiert und diskutiert werden.
  • Organisation einer Projektmesse, auf der Good practic-Beispiele von EU-Projekten aus dem Bereich AEC dem Publikum präsentiert werden können; diese Projekte werden vorher sorgfältig ausgewählt und die VertreterInnen im Voraus eingeladen; diese werden verschiedene EU-Förderprogramme, z.B. Unterprogramme des LLP und andere Programme wie Europa für Bürgerinnen und Bürger, Jugend, Kultur u.a. repräsentieren.
  • Die Veröffentlichung einer Sonderausgabe des europäischen Magazins ‚Focus Europe‘ in der EU-Richtlinien, Programme, relevante Schlüsseldokumente sowie Good practice-Beispiele von EU-Projekten, die sich mit AEC befassen, vorgestellt werden.
  • Die Vernetzung von relevanten Zielgruppen und Interessenvertretungen in informellen Netzwerken und Arbeitsgruppen (durch die Webseite, Web 2.0 und die Konferenz), die lange nach Beendigung der Förderperiode des Projektes weiter an dem Thema arbeiten werden.